Beitragsordnung | Ehrenmitglieder | Chronik | Kontakt | Downloads | Vereinskalender | Impressum | Login
Dieser Text wird in allen Browsern angezeigt, die nicht Internet Explorer heissen. Beispiel: Sie haben keinen Flashplayer installiert.
Spielberichte F-Jugend Drucken E-Mail
Geschrieben von: Heiko Aurich   
Sonntag, den 24. September 2017 um 00:00 Uhr

4. Spieltag: TSV Sachsen Hermsdorf – FSV U9 1 - 8

Aufstellung: Kevin, Luis, Elias, Emilian, Lukas, Peter, Marlon, Paul, Leon

Tore: 0:1 Kevin, 0:2 Luis, 0:3 Luis, 0:4 Peter, 0:5 Kevin, 1:6 Kevin, 1:7 Kevin, 1:8 Kevin

 

Zu Gast beim TSV Sachsen Hermsdorf/Bernsdorf wollten wir unseren neuen Trainingsschwerpunkt „Passspiel“ zum ersten Mal im Wettbewerb ausprobieren.

Es dauerte ein wenig, bis wir die richtigen Passwege fanden, um nach vorn zu kommen. Doch mit der Zeit kamen wir gut ins Spiel und ließen den Ball stellenweise schon recht gut laufen. Zur Pause stand somit eine mehr als verdiente 5-1-Führung zu Buche, die wir auch nach der Pause weiter ausbauen konnten. Alle FSV-Kicker waren dabei sehr engagiert bei der Sache, machten viele Dinge richtig und verdienten sich somit den Sieg.

 


Kreispokal - Runde 2: FSV U9 – Ebersbrunner SV 4 - 6

 

Aufstellung: Kevin, Marlon, Leon, Emilian, Lukas, Peter, Paul, Elias, Luis

Tore: 1:0 Kevin, 2:0 Luis, 3:0 Elias, 4:2 Kevin

In der zweiten Pokalrunde trafen wir auf die SpG Ebersbrunn/Hirschfeld. Uns erwartete ein guter Gegner, der uns von Beginn an forderte. Wir spielten eine sehr gute erste Halbzeit, in der wir unsere Überlegenheit mit drei Toren kenntlich machen konnten. Kurz vor der Pause bekamen wir den 1-3-Anschlusstreffer. Im zweiten Abschnitt ließen wir etwas nach, das intensive Spiel der ersten 20 Minuten hatte uns zu viel Kraft gekostet und nun fehlte uns diese, um das Spiel sicher nach Hause zu bringen. Die Gäste hatten nun Oberwasser und nutzten die Gelegenheit, um das Spiel noch zu drehen. Damit sind wir leider aus dem Pokal raus, trotzdem war unsere Leistung am heutigen Tag gut und wir können auf diesem Potenzial gut aufbauen.

 


3. Spieltag: FSV U9 – VfL Hohenstein-E. 11 - 2

 

Aufstellung: Kevin, Luis, Elias, Emilian, Lukas, Peter, Marlon, Nathanael, Leon

Tore: 1:0 Kevin (3.), 2:0 Leon (4.), 3:0 Emilian (6.), 4:0 Emilian (8.), 5:1 Kevin (12.), 6:1 Kevin (14.), 7:1 Peter (17.), 8:1 Kevin (20.), 9:2 Luis (36.), 10:2 Luis (39.), 11:2 Luis (40.)

 

Nach zwei Niederlagen in den ersten beiden Ligaspielen, wollten wir heute die ersten Punkte in dieser Saison holen.
Vom Start weg übernahmen wir die Kontrolle über das Spiel stellten die Weichen schnell auf Sieg. Zum Abschluss unseres Trainingsziels Dribbling zeigten wir noch einmal, dass wir uns in diesem Bereich um einiges gesteigert haben. Oftmals kamen wir im eins gegen eins erfolgreich zum Zuge und hatten somit schnell Überzahl in der gegnerischen Hälfte. Vor dem Tor waren wir heute etwas effektiver, außerdem nutzten wir einige Fehler der Gäste im Aufbauspiel und schraubten so das Ergebnis in die Höhe.

 

 


2. Spieltag: SG Callenberg – FSV U9 4 - 3

 

Aufstellung: Kevin, Luis, Elias, Emilian, Lukas, Peter, Paul, Leon, Lennox

Tore: 0:1 Kevin, 0:2 Emilian, 2:3 Kevin

Im zweiten Spiel der Kreisliga Staffel 6 trafen wir auf ein Abwehrstarkes Team, das es gut verstand, unsere Angriffe zu unterbinden. Trotzdem gelangen uns einige Angriffe und so kamen wir zu einer nicht unverdienten 2-0-Führung. Besonders effizient zeigte sich unser Gastgeber bei den Torabschlüssen und konnte in kurzer Zeit den Ausgleich erzielen. Im letzten Angriff vor der Pause gingen wir erneut in Führung. Nach der Pause bot sich das gleiche Bild, ein ausgeglichenes Spiel, mit dem besseren Ausgang für die Callenberger. Zwar versuchten wir bis zur letzten Minute noch den Ausgleich zu erzielen, doch ein weiteres Tor wollte uns nicht gelingen.

 

 


1. Spieltag: FSV U9 – Wüstenbrander SV 3 - 6

 

Aufstellung: Kevin, Luis, Elias, Emilian, Lukas, Peter, Paul, Leon

Tore: 1:1 Luis (7.), 2:1 Kevin (8.), 3:6 Kevin (38.)

In einer starken Partie sahen heute alle Zuschauer im Waldstadion sehenswerten F-Jugend-Fußball. Beide Teams spielten mutig nach vorn und zeigten, dass ihnen Fußball viel Spaß macht. In der ersten Halbzeit waren wir hierbei leicht überlegen, konnten aber unsere Chancen nicht optimal verwerten. Nach der Pause waren die Gäste etwas stabiler und setzten sich am Ende mit 6-3 durch.

 

 


Kreispokal - Runde 1: SV Mosel / Dennheritz – FSV U9 2 - 3

 

Aufstellung: Kevin, Lennox, Nico, Emilian, Lukas, Peter, Paul, Moritz

Tore: 0:1 Kevin (14.), 0:2 Kevin (22.), 2:3 Kevin (43.)

Zum ersten Pflichtspiel trafen wir auf die Spielgemeinschaft Mosel/Dennheritz, ein Team, das wir in dieser Besetzung schon im vergangenen Jahr als Gegner hatten. In Unserem Team waren stattdessen viele neue Gesichter zu begrüßen.
In der ersten Halbzeit waren wir das bessere von zwei guten Teams und hatten einige Chancen, in Führung zu gehen. Eine dieser Chancen nutzten wir dann auch zur Führung. Direkt nach der Pause konnte Kevin auf 2-0 erhöhen, doch während der zweiten Halbzeit kippte das Spiel. Die Kräfte unserer Jungs ließen spürbar nach, hier merkte man den Altersunterschied zum heutigen Gegner deutlich, sodass die Gastgeber zum verdienten Ausgleich kamen. Als der Schlusspfiff ertönte, freute man sich seitens der Gastgeber über den Punktgewinn und dieses Ergebnis wäre vom Spielverlauf her auch gerecht gewesen. Was die Eltern hierbei nicht beachtet hatten: es war kein Liga- sondern ein Pokalspiel, somit musste ein Sieger her.
In der Verlängerung gelang es uns den sonst sehr starken Torhüter der Dennheritzer per Elfmeter zu überwinden, sodass wir mit letzter Kraft doch noch in die nächste Runde einziehen durften.