Beitragsordnung | Ehrenmitglieder | Chronik | Kontakt | Downloads | Vereinskalender | Impressum | Login
Dieser Text wird in allen Browsern angezeigt, die nicht Internet Explorer heissen. Beispiel: Sie haben keinen Flashplayer installiert.
Nachwuchs-Ergebnisse KW 19 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 14. Mai 2017 um 11:01 Uhr

U8 spielt gut und geht leer aus

Nach einer verhaltenen Leistung in Hälfte eins konnte unsere U8 im zweiten Durchgang eine gute Leistung
abrufen begegnete den Gästen vom SV Lok Glauchau auf Augenhöhe. Am Ende trennte man sich vom
Tabellendritten 4-5.

U9 festigt den dritten Platz gegen Wolkenburg

Mit einem klaren 6-0-Erfolg setzt sich unsere F1 auf dem dritten Tabellenplatz fest, schon frühzeitig
sorgten unsere Kids für eine klare Führung und fuhren somit einen wichtigen Auswärtssieg gegen 
die starken Wolkenburger ein.

U10 verliert gegen Tabellenführer FC Crimmitschau 4-9

Nach holprigem Start war für unsere U10 im Spiel gegen den Tabellenersten nicht viel zu holen.
Trotz Toren von von Emil, Louis (2) und Noah und einiger guter Chancen waren die Gäste am Ende
der verdiente Sieger.

U11 mit Heimsieg gegen Mannichswalde

Durch den 6-2 Sieg gegen den SV Mannichswalde bleibt unsere E1 weiterhin auf Platz zwei in der
Tabelle. Nach anfänglichem Rückstand konnte unser Team das Spiel im Verlauf des Spiels doch für
sich entscheiden.

U12 verliert beim ESV Lok Zwickau

Beim Tabellenführer der Kreisoberliga gab es wie schon im Hinspiel eine deutliche Niederlage.
Trotzdem bleibt das Team auf dem achten Tabellenplatz und hat noch die Möglichkeit, in den letzten
Spielen weitere Punkte gegen die direkten Tabellennachbarn einzufahren.

U13 mit 2-2 gegen Stollberg

Die U13 holt gegen die Gäste aus Stollberg einen weiteren Punkt in der starken Rückrunde und steht somit
weiterhin im gesicherten Mittelfeld der Landesklasse. Am heutigen Tag fehlten die letzten 5% in punkto Spiel
ohne Ball und Passgenauigkeit, um das Spiel für sich zu entscheiden. Durch Tore von William Geringer und
Charlotte Rühlig in der Schlussphase kam dennoch zu einem verdienten 2-2.

U14 gewinnt in Wüstenbrand

Das Team von Trainer Heiko Aurich konnte gegen den Wüstenbrander SV einen 4-1-Auswärtssieg 
einfahren und festigt somit den vierten Platz in der Kreisliga.

U15 schlägt den SSV St. Egidien

Gegen die bisher beste Rückrunden-Mannschaft aus St. Egidien gelang unserem Team ein glücklicher
2-1-Sieg. Über weite Strecken drückten die Gäste uns in die eigene Hälfte, konnten aber keine
hochkarätigen Chancen herausspielen. Trotz Führung nach einem Konter gelang dem SSV Mitte der 
zweiten Halbzeit der Ausgleich. In der 64. Minute erzielte Moritz Graichen das 2-1 zum schmeichelhaften
Heimsieg.

U17 verliert knapp gegen BG Mülsen/Thurm

Mit 2-1 verlor unsere B-Jugend das schwere Spiel gegen den Tabellenfünften. Ben Hummitzsch brachte unseren
FSV in Führung, auch das 2-0 lag zeitweise in der Luft, doch der Gegner kam zurück und drehte das Spiel noch
auf 1-2.

U19 siegt gegen unterbesetzten Gegner

Mit nur acht Spielern reisten die Gäste vom SV Motor Zwickau-Süd ins Waldstadion und mussten am Ende
eine deutliche 14-0-Niederlage hinnehmen. Trotz der aussichtslosen Lage spielten die Jungs von Motor
Zwickau die Partie fair und souverän herunter - Respekt für diese Einstellung, das haben nicht viele Teams
drauf!

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 14. Mai 2017 um 11:48 Uhr