Beitragsordnung | Ehrenmitglieder | Chronik | Kontakt | Downloads | Vereinskalender | Impressum | Login
Dieser Text wird in allen Browsern angezeigt, die nicht Internet Explorer heissen. Beispiel: Sie haben keinen Flashplayer installiert.
Nachwuchs-Ergebnisse KW 21 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 28. Mai 2017 um 17:41 Uhr

U8 steigert sich erneut, 9-0 in Mosel

Hatte man vergangene Woche bereits mit Druck und Tempo dem Gegner im Griff gehabt, so
gelang das unserer U8 auch heute wieder sehr gut. Trotz heißer Temperaturen boten wir eine
gute Partie mit viel Einsatz, die Folge waren neun wohlverdiente Tore durch Chiara (3), Lukas (3),
Peter (2) und Fynn.

U10 verliert spannendes Spiel mit 5-6

Am Sonntagmorgen bekamen die Zuschauer der U10 im Waldstadion ein aufregendes Spiel zu sehen,
in dem es immer wieder hin und her ging. Am Ende siegten die Gäste aus Heinrichsort/Rödlitz, die 
in der vorletzten Minute den entscheidenden Treffer erzielen konnten. Im Verlauf des Spiel hatten die
Gäste immer wieder geführt, doch unsere Kicker ließen nicht locker und kamen immer wieder heran.

U13 - letztes Saisonspiel geht mit 0-2 verloren

Nach einer starken Saison beendet unsere U13 die Saison mit einer 0-2-Niederlage gegen den FC Lößnitz.
Das Team der Trainer David Fröhner, Jörg Vogel und René Schubert beendet damit die Saison auf einem
guten siebten Tabellenplatz, hat eine starke Rückrunde gespielt und sich dabei in vielerlei Hinsicht verbessert.
Herzlichen Glückwunsch Jungs und Mädels zu einer gelungenen Saison!

U14 mit 3-4 beim Tabellenführer

Eng ging es zu beim Auswärtsspiel unseres FSV in Gersdorf beim SSV Blau-Weiß. Zur Halbzeit lag unser
Team bereits mit 1-3 zurück, kämpfte sich dann aber noch einmal heran und schaffte durch Felix Rückert
den Ausgleich. Dieser währte jedoch leider nur eine Minute, dann waren die Gastgeber auch wieder in
Führung und konnten dieses Ergebnis auch bis zum Schlusspfiff halten.

U15 besiegt Lok Zwickau

Im ersten von zwei Endspielen erledigte unsere U15 ihre Hausaufgaben und siegte beim ESV Lok 
Zwickau. Beide Teams können noch aufsteigen, weshalb sich unsere Jungs über den 2-0-Erfolg beim
spielstarken Rivalen freuten. Nun hat das Team am letzten Spieltag ein echtes Endspiel, in dem sowohl
Aufstieg, als auch Meisterschaft möglich sind.

U17 mit 6-3 Auswärtssieg in Thierfeld

Nach schwachem Beginn drehte unsere U17 das Spiel beim Tabellen-Elften LSV Thierfeld und konnte seinen
vierten Auswärtssieg verbuchen. Damit verbessert sich das Team von Trainer Patrick Döhler auf den 8. Platz.

U19 siegt 7-1 in Planitz

Unsere A-Junioren holen sich den sechsten Sieg in dieser Saison, durch Tore von Robert Kampe, Philip
Plaszko, und Maximilian Köhler (6). Schon im vorherigen Spiel hatte das Team eine gute Leistung gezeigt,
war aber der Offensivkraft des Gegners nicht gewachsen. Heute belohnte man sich bei heißem Wetter
für das gezeigt Engagement.