Beitragsordnung | Ehrenmitglieder | Chronik | Kontakt | Downloads | Vereinskalender | Impressum | Login
Dieser Text wird in allen Browsern angezeigt, die nicht Internet Explorer heissen. Beispiel: Sie haben keinen Flashplayer installiert.

FSV Limbach-Oberfrohna Titelbild 13. Januar 2015

 
Nachwuchs-Ergebnisse KW 17 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 30. April 2017 um 09:22 Uhr

U9 gewinnt Nachholspiel beim TSV Sachsen

Unsere U9 hat das Nachholspiel gegen den TSV Sachsen Hermsdorf souverän mit 6:0 gewonnen und festigt
damit den dritten Platz in der Kreisoberliga.

U13 weiter siegreich

Mit 2:0 besiegte das Team von den Trainer Jörg Vogel, David Fröhner und René Schubert die Gäste von Wacker
Plauen. Während der gesamten Spielzeit war unser Team feldüberlegen, nach 25 Minuten besorgte Pascal Karsubke
die verdiente Führung. Unsere Jungs machten weiter Druck und belohnten sich für ein engagiertes Spiel mit dem
zweiten Treffer, Torschütze war Paul Graichen. Damit ist das Team um Kapitän Robin Künzel die drittbeste
Mannschaft der Rückrunde und klettert auf den 6. Tabellenplatz.

Pokal-Aus im Halbfinale gegen Mosel

Die Formkurve unserer U15 zeigt weiterhin nach unten. Gegen einen engagierten und zweikampfstarken Gastgeber
gaben wir zu viele Bälle verloren und konnten in Sachen Genauigkeit nichts entgegensetzen. Die Folge waren
einfache Ballverluste, die zu drei verdienten Gegentoren führten. Wir gratulieren dem SV Mosel zum Einzug ins
Pokalfinale.

 
Tripl3 Derbysieger Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 30. April 2017 um 09:30 Uhr

Nachdem gestrigen #Derbysieg über den TV Oberfrohna spielte unsere #ERSTE in dieser Saison bereits ihr 3. Derby. Dabei wurden alle 3 Spiele gewonnen!

Samstag, 08.10.2016 - 7.Spieltag
TV Oberfrohna vs FSV Limbach 1:3

Samstag, 15.04.2017 - Pokal Halbfinale
FSV Limbach vs TV Oberfrohna 1:0

Samstag, 29.04.2017 - 20.Spieltag
FSV Limbach vs TV Oberfrohna 3:0

Zudem konnte unsere Mannschaft die letzten 5 aufeinandertreffen seit dem Aufstieg des TVO 2015 alle samt für sich entscheiden und hat somit seit über 2 Jahren kein #Derby mehr verloren.

5 Spiele | 5 Siege | 13:3 Tore

 

Bild1

 
Es ist wieder Derby Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 27. April 2017 um 21:15 Uhr

Am Sonnabend treffen unsere Jungs um 15:00 Uhr im Waldstadion erneut auf den TV Oberfrohna, diesmal im Punktspiel.

Wir hoffen, dass sie auch dieses Mal das Derby für uns entscheiden können.

 

Das Heimspiel unserer 2. Mannschaft gegen SV Fortschritt Crimmitschau wurde auf Montag, den 01.05.2017 um 15:00 Uhr verlegt.

 

 

 
Finale! Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 20. April 2017 um 13:28 Uhr

Einige Impressionen vom Kreispokalhalbfinale gegen TV Oberfrohna.

Ergebnis 1:0 !

FSV FSV Flaggen

Kapitäne Empfang

Tor Sieg

 
zum Pokalspiel getroffen... Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 20. April 2017 um 13:43 Uhr

Diskutierten zur Halbzeit über den Spielverlauf. V.l.n.r. Wilfried Böhme (ehem. aktiver Fußballer bei Oberfrohna und später Vereinsvorsitzender), Eberhard Martin (Bezirksligaaufsteiger 1957 mit Motor Oberfrohna) und Werner Gottsmann (Beziksligaaufsteiger mit Fortschritt Limbach).

Alte Haudegen

 

Foto Heinz Hammer

 
Kreispokal Halbfinale Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 10. April 2017 um 16:58 Uhr

Kreispokal



 
Heimsieg gegen Blau-Gelb Mülsen Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 10. April 2017 um 20:35 Uhr

Unsere 1.Mannschaft feierte gestern einen am Ende hart erkämpften 4:2 (2:1) Heimsieg.

Nach dem 0:1 für die Gäste nach 6 min.konnte Erik Kirst kurz danach ausgleichen.

Das 2:1 in der 29.min. erzielte ebenfalls Erik Kirst.

In der 65.min.ließ der Gästetorwart einen von Marvin Siegmund getretenen Freistoß durch die Hände rutschen.

Danach bauten wir durch eigene Fehler in der Abwehr Mülsen wieder auf. Folgerichtig fiel in der 78.min das 3:2. Zu allem Überfluss kassierten wir kurz vor Schluß noch eine Rote Karte für Kamil Weisser, als dieser vorher von einem Gästespieler angegangen wurde.

Die Gäste rannten nun vergeblich an und kassierten bei einem Konter durch Patrick Herold das 4:2.

Damit bleibt unsere Elf das dritte Spiel in Folge ohne Niederlage und kann selbstbewusst ins Pokalhalbfinale gegen Oberfrohna gehen.

 

1. Männer gegen Mülsen1. Männer gegen Mülsen1. Männer gegen Mülsen

1. Männer gegen Mülsen1. Männer gegen Mülsen1. Männer gegen Mülsen

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»