Beitragsordnung | Ehrenmitglieder | Chronik | Kontakt | Downloads | Vereinskalender | Impressum | Login
Dieser Text wird in allen Browsern angezeigt, die nicht Internet Explorer heissen. Beispiel: Sie haben keinen Flashplayer installiert.

FSV Limbach-Oberfrohna Titelbild 13. Januar 2015

 
Schlusspfiff Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 19. Juni 2017 um 21:15 Uhr

Der Schlusspfiff für die Saison 2016/17 ist ertönt und wir wünschen allen Spielern & Betreuern mit
Ihren Familien einen schönen und erholsamen Urlaub!
Allerdings nicht ohne noch einmal Danke zu sagen an die Spieler, die unseren Verein aus
persönlichen Gründen verlassen werden.
Der FSV bedankt sich bei

Sebastian Hahn
Falk Horn
Marvin Siegmund
Erik Kirst
Patrick Freitag

für die Einsatzbereitschaft in unserem Verein und wünscht allen für die Zukunft alles Gute!


Selbstverständlich danken wir auch unserem Trainer Ullrich Schreiter für seine geleistete Arbeit und
wünschen ihm auch alles Gute für die Zukunft.

Als neuen Trainer für die Saison 2017/18 begrüßen wir Steffen Kiel beim FSV.
Er wechselt vom SV Waldenburg 1844 e.V. nach Limbach und wird gemeinsam mit den verbliebenen
und neuen Spielern den Neuanfang in Angriff nehmen.

Der FSV heißt Steffen Kiel herzlich Willkommen!


Trainingsauftakt der 1. + 2. Männermannschaft wird der 12.07.2017 sein.

 
Nachwuchs-Ergebnisse KW 22 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 11. Juni 2017 um 20:48 Uhr

U8 siegt in gutem Spiel mit 6-3

In einem ansehnlichen Spiel standen sich am letzten Spieltag unsere U8 und der Wüstenbrander SV 2 
gegenüber. Beide Teams bemühten sich, ihr fußballerisches Können zu beweisen, so entstand ein Spiel,
bei dem es Spaß machte zuzuschauen. Am Ende konnte sich unser FSV-Team durchsetzen und beendet
somit die Saison auf dem 5. Tabellenplatz.

U10 verabschiedet sich mit einem Sieg

Auch dieses Mal musste unsere U10 wieder am Sonntag ran und konnte dabei einen ungefährdeten Sieg
beim Ebersbrunner SV 2 einfahren. Mit 8-4 waren unsere Jungs erfolgreich.

U11 zum Abschluss mit Niederlage in letzter Minute

Im letzten Spiel der Saison spielte unsere U11 gegen die SpVgg Reinsdorf-Vielau, bis zwei Minuten vor Schluss
führte unser Team mit 1-0, dann erzielten die Gäste innerhalb von zwei Minuten noch zwei Tore und drehten
das Spiel.

U12 sorgt für ein torreiches Spiel

Zu Gast bei der SG Traktor Neukirchen gewannen unsere FSV-Kicker mit 14-7. Unsere Spielgemeinschaft
TuS Pleißa / Limbach legte los wie die Feuerwehr und erzielte in den ersten zehn Minuten bereits vier
Tore. Bis zur Halbzeit hielt der Gastgeber mit, danach schraubte unser Team das Ergebnis immer weiter
in die Höhe. Hierbei durften sich sieben verschiedene Spieler in die Torschützenliste eintragen.

U14 weiter im Aufwind gegen Waldenburg/Callenberg

Mit einer 1-2 Niederlage verabschiedet sich unsere U14 in die Sommerpause, Felix Rückert erzielte den
Anschlusstreffer zehn Minuten vor dem Ende, damit beendet das Team die Saison auf Platz vier.

U15 wird Kreismeister

Endspiel Nummer zwei gegen den SV Lok Glauchau / Niederlungwitz endete 2-0 für unseren FSV. Dank
eines Freistoßtreffers von Tom Fischer und einem Treffer von Torschützenkönig Jason Landgraf konnten
wir somit den entscheidenden Sieg einfahren und feiern nicht nur den Titel, sondern vor allem den
Aufstieg in die Landesklasse.

U17 mit 6 Punkten in der englischen Woche

Nach zwei Spielen in der letzten Woche konnte unsere U17 ihr Punkte-Konto um 6 Zähler erhöhen, zunächst
besiegte man Hartmannsdorf mit 10:0 hierbei konnte Fabian Felber gleich fünf Tore vorbereiten, am Donnerstag
folgte dann das zweite Spiel gegen die SpG Wiesenburg/Friedrichsgrün, welches man 3-1 für sich entscheiden 
konnte.

U19 ohne Chance gegen Meister Oberlungwitz

Am letzten Spieltag unterlag unsere U19 dem Oberlungwitzer SV mit 0-7, wir gratulieren unseren Gästen
zum Aufstieg, unser junges Team beendet die Saison auf dem 6. Tabellenplatz.

 
Pokalfinale Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 06. Juni 2017 um 21:12 Uhr

B1 B2 B3



B4 B5 B6

 

B7 B8 B9

 

B10 B11

 
Fanbus zum Pokalfinale Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 30. Mai 2017 um 11:24 Uhr

Bild

 
Punktgewinn in Planitz Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 29. Mai 2017 um 11:24 Uhr

B3 B2 B1

 

Unsere 1. Mannschaft hat beim SV Planitz ein 2:2 (1:2) erzielt.

Beide Tore fielen bereits in der 1. Halbzeit durch Danilo Ocana.

Mit diesem Ergebnis haben wir bei noch 2 ausstehenden Spielen 7 Punkte Vorsprung auf den 1. Abstiegsplatz und haben uns somit die Klasse gesichert.

 

Unsere 2. Mannschaft feierte einen wichtigen Auswärtssieg in Hermsdorf/B. Tom Spichtinger und Jacob Rühlig machten mit jeweils einen Treffer in der 2. Halbzeit den 2:0 Sieg perfekt!

Mit nun 5 Punkten Vorsprung haben wir bei noch 2 Spielen alle Chancen, auch nächstes Jahr 1. Kreisliga zu spielen.

 
Nachwuchs-Ergebnisse KW 21 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 28. Mai 2017 um 17:41 Uhr

U8 steigert sich erneut, 9-0 in Mosel

Hatte man vergangene Woche bereits mit Druck und Tempo dem Gegner im Griff gehabt, so
gelang das unserer U8 auch heute wieder sehr gut. Trotz heißer Temperaturen boten wir eine
gute Partie mit viel Einsatz, die Folge waren neun wohlverdiente Tore durch Chiara (3), Lukas (3),
Peter (2) und Fynn.

U10 verliert spannendes Spiel mit 5-6

Am Sonntagmorgen bekamen die Zuschauer der U10 im Waldstadion ein aufregendes Spiel zu sehen,
in dem es immer wieder hin und her ging. Am Ende siegten die Gäste aus Heinrichsort/Rödlitz, die 
in der vorletzten Minute den entscheidenden Treffer erzielen konnten. Im Verlauf des Spiel hatten die
Gäste immer wieder geführt, doch unsere Kicker ließen nicht locker und kamen immer wieder heran.

U13 - letztes Saisonspiel geht mit 0-2 verloren

Nach einer starken Saison beendet unsere U13 die Saison mit einer 0-2-Niederlage gegen den FC Lößnitz.
Das Team der Trainer David Fröhner, Jörg Vogel und René Schubert beendet damit die Saison auf einem
guten siebten Tabellenplatz, hat eine starke Rückrunde gespielt und sich dabei in vielerlei Hinsicht verbessert.
Herzlichen Glückwunsch Jungs und Mädels zu einer gelungenen Saison!

U14 mit 3-4 beim Tabellenführer

Eng ging es zu beim Auswärtsspiel unseres FSV in Gersdorf beim SSV Blau-Weiß. Zur Halbzeit lag unser
Team bereits mit 1-3 zurück, kämpfte sich dann aber noch einmal heran und schaffte durch Felix Rückert
den Ausgleich. Dieser währte jedoch leider nur eine Minute, dann waren die Gastgeber auch wieder in
Führung und konnten dieses Ergebnis auch bis zum Schlusspfiff halten.

U15 besiegt Lok Zwickau

Im ersten von zwei Endspielen erledigte unsere U15 ihre Hausaufgaben und siegte beim ESV Lok 
Zwickau. Beide Teams können noch aufsteigen, weshalb sich unsere Jungs über den 2-0-Erfolg beim
spielstarken Rivalen freuten. Nun hat das Team am letzten Spieltag ein echtes Endspiel, in dem sowohl
Aufstieg, als auch Meisterschaft möglich sind.

U17 mit 6-3 Auswärtssieg in Thierfeld

Nach schwachem Beginn drehte unsere U17 das Spiel beim Tabellen-Elften LSV Thierfeld und konnte seinen
vierten Auswärtssieg verbuchen. Damit verbessert sich das Team von Trainer Patrick Döhler auf den 8. Platz.

U19 siegt 7-1 in Planitz

Unsere A-Junioren holen sich den sechsten Sieg in dieser Saison, durch Tore von Robert Kampe, Philip
Plaszko, und Maximilian Köhler (6). Schon im vorherigen Spiel hatte das Team eine gute Leistung gezeigt,
war aber der Offensivkraft des Gegners nicht gewachsen. Heute belohnte man sich bei heißem Wetter
für das gezeigt Engagement.

 
Nachwuchs-Ergebnisse KW 20 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 21. Mai 2017 um 19:05 Uhr

U8 gewinnt nach starker Leistung

Gegen den Tabellennachbarn Meeraner SV setzte sich unsere F2 am Ende klar und deutlich mit 5-0
durch. Elias brachte brachte uns nach seiner frühen Einwechslung mit zwei Toren in Front. Das
gesamte Team zeigte an diesem Tag eine engagierte Leistung und machte ständig Druck auf den
Gegner, die Belohnung waren fünf Tore. Auch die Gäste hatten einige Torchancen und waren uns
fußballerisch nicht sonderlich unterlegen, doch den stärkeren Willen hatte an diesem Tage ganz klar
unser Team.

U9 mit 5-1-Sieg gegen Wüstenbrand

Auch im Heimspiel gegen den Wüstenbrander SV konnte unsere U9 einen weiteren Sieg einfahren.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten kam das Team besser ins Spiel und setzte immer mehr Akzente.
Damit beendet die U9 die Saison auf dem dritten Platz mit 9 Siegen und 4 Niederlagen,
bei 87:26 Toren.

U11 bleibt in der Erfolgsspur

Gegen den spielstarken Gegner FSV Silberstraße Wiesenburg siegten unsere FSV-Kicker mit 7-3.
Hierbei waren wir vor allem in Sachen Effizienz und Torabschluss das bessere Team, wodurch
unsere E1 weiterhin um die Tabellenführung der Staffel kämpft.

U12 siegt 3-0 in Hohenstein

Zu Gast in Hohenstein beim Tabellenletzten fuhren unsere Jungs einen verdienten 3-0-Sieg ein. 
Dabei war das FSV-Team klar überlegen und hätte durchaus höher gewinnen können. Jonathan 
Jentzsch, der sonst als Torhüter eingesetzt wird erzielte hierbei alle drei Treffer und bewies damit,
dass er viele Qualitäten mit sich bringt.

U13 gegen VfB Annaberg erneut 2-2

Im Duell gegen den Tabellenzweiten VfB Annaberg gab es wie schon in der Vorwoche eine Punkteteilung mit
2-2. Nach 0-2 Rückstand sorgte Willy Hähnel mit zwei Treffern für den Ausgleich.

U14 0-1 gegen SSV St. Egidien 2

Durch einen frühen Gegentreffer verloren unsere C2-Jungs das Auswärtsspiel in St. Egidien. Durch die
sechste Niederlage in dieser Saison bleibt das Team weiterhin im Mittelfeld der Tabelle.

U15 mit klarem Sieg gegen Ebersbrunner SV

Gegen Schlusslicht Ebersbrunn siegte unsere U15 mühelos mit 12-0. Ruhig und diszipliniert bespielte das
Team die Gäste und nutzte einige Chancen, um ein standesgemäßes Ergebnis herauszuholen. Vor allem
Dominik Nußmann steuerte mit seinen sechs Toren einen großen Anteil an Torgefahr bei und war vom 
Gegner nur schwer in der Griff zu bekommen.

U17 mit Auswärtsniederlage gegen Motor Zwickau-Süd

Trotz Führung konnte unsere U17 in Zwickau keine Punkte mitnehmen. Dank einer schwachen zweiten Hälfte
gab man das Spiel noch aus der Hand und bleibt somit im Mittelfeld der Tabelle auf dem 9. Platz.

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»